Crazy von Sweet Amber

Crazy von Sweet Amber

DSC08549 DSC08552

 

Steckbrief:

Name:            Crazy von Sweet Amber       Rufname: Crazy     Pseudo: Gartfield, Klari(für kleine Ari), Verätter

Wurftag:                       5 Oktober 2011  geboren um 20:35 als 4.te von 5

                                    Welpen

Geschlecht:                   Hündin

Geburtsgewicht:            530g

Kennzeichnung :            Band in Bunt/ Band in Schwarz

Eltern:                           Mutter: Arielle von Sweet Amber

                                     Vater: Taylor von der Retriever Ranch

Besitzer:                      die Züchterin Anna-Maria Szoldra

Ahnentafel Crazy

Ahnentafel Crazy Vorderseite 

Ahnentafel Crazy Rückseite
DSC00226

 Nachkommen:   Wurf G von Sweet Amber (3\5) und Wurf H von Sweet Amber (5/4)

Wurf G:

Hündinnen: Gloria,Gerthie und Ginger

Rüden: Gentleman, Gandalf, Gizmo,Goofy und Garret-Giant

Crazy und G Wurf

Crazy mit ihren Welpen

Crazy mit ihren Welpen

Gerthie und ihre Mama Crazy

Gerthie und ihre Mama Crazy

Wurf H:

Hündinnen :Happy, Hope, Honey, Holly, Hazel

Rüden: Hero, Hugo, Hunter und Hagrid

Crazy mit dem H Wurf

Crazy mit dem H Wurf

Die glückliche Welpenmami mit ihren H  Sweeties und stolze Hundemama Crazy

Happy von Sweet Amber mit ihren Eltern Crazy von Sweet Amber und Charly of Golden Dreams

Wurf I von Sweet Amber

Hündinnen : Isi-Jette, Ida und Ina

Rüden: Iceman, Ironman, Ivory, Ioona, Ian

Gesundheitszustand:   Top, Körper perfekt im Einklang HD frei ED  Grad 0 ( frei)

Unsere Crazy ist eine dynamische und selbstbewusste aber auch zurückhaltende  Hündin in besten Jahren. Ihr Markenzeichen ist  eine besonders tolle Pigmentierung und Farbe. Sie ist wie ihr Vater sehr dunkel- dunkler sogar als ihre Mama Arielle. Ihr Fell ist schön lang, leider etwas hart, wie bei ihrer Mutter.

Mit Crazy ist es wirklich so, wie in der Ballade von Aerosmith: “ I´m crazy, crazy for you Baby..“

Schon als Welpe war sie unerschrocken- im Garten war sie die erste, die sich auf die Entdeckungsreise begab,  keine Furcht sich von ihren Geschwistern zu entfernen hatte, auf der Strasse neugierig die Autos und Menschen begutachtete. Crazy war die Alfa Hündin in dem C-Wurf, hörte bereits mit 4 Wochen auf ihren Namen. Sie war von Anfang an sehr intelligent und wissbegierig. Sie lernte gut, respektierte ihre Grenzen und ihr Platz im Rudel, war verspielt, bewegungsfreudig und sehr anschmiegsam.

Heute ist Crazy  eine wunderschöne, starke, intelligente und dynamische  Hundin, die unserer Zuchtstätte 23 tolle Welpen geboren hatte. 2017 wurde sie nach ihrem letzten Wurf der per Kaiserschnitt entbunden wereden musste, aus der Zucht genommen.

Crazy ist selbstbewusst etwas wild und trotzdem sanft und sehr verschmust. Sie hat sich eine Besonderheit eingeeignet: Sie ist ein Hund, der lächeln kann- sie lächelt einen wirklich an. Damit kriegt sie uns alle rum. Trotzdem braucht die Hündin eine starke Hand.

Gegenüber anderen, fremden  Hunden versucht Crazy sich  im ersten Moment der Begegnung oft durchzusetzen und dort zeigt es sich ihr selbstbewusstes, manchmal sogar dominantes Verhalten. Vor allem potentielle Gefahrhunde entlarvt sie sofort und dann versucht sie ihren Rudel zu beschützen, was nicht einfach zu handhaben ist.

Gegenüber fremden Menschen zeigt sich Crazy freundlich erst reserviert- vorsichtig und braucht einige Zeit um Vertrauen zu fassen. Anders als unsere anderen Hunde, lässt sich Crazy nicht  sofort von Fremden anfassen und streicheln sondern weicht erst der Berührung aus. nach einer weile wird sie jedoch auch zutraulich.

Crazys Lieblingsbeschäftigung ist das Essen- sie ist so an den Kühlschrank fixiert, dass wir sie auch Gartfield nennen.

Auserdem mag sie Bewegung jeder Art und steht auf alles, was aus Holz ist. Auch unsere Putzlappen, Geschirrtücher und Spülschwämmchen leideten bei uns zu Hause, weil sie sie als jungerade Hund sehr gerne klaute und kaputt machte.

Crazy Sie ist vom Charakter stark aber  gleichzeitig sanft und entspannt doch manchmal  doch noch ängstlich oder übermütig  und braucht noch viel Führung und etwas Training . Crazy hat (dem Himmel sei Dank) einen nur mittelmässigen bis schwachen Jagdtrieb. Sie ist gern mit Menschen zusammen, aber sucht auch ihre Ruhephasen wo sie ungestört sein möchte.

Mit einem Satz- Crazy ist eine liebenswerte, wunderschöne Hündin im besten Alter.

Im März 2015 ist Crazy das erste mal Mutter geworden. Aufgewachsen in einem Züchterhaushalt hat Crazy schon früh gelernt,wie toll Welpen sind und war bei den Würfen D,E und F die beste Spielkameradin, Babysitter und Ersatzmama. Als Mutter ist sie deshalb entspannt und souverän.

Würfe H und I folgten 2016 und 2017.

Crazy als Welpe:

Crazys erstes Jahr- die schönsten Fotos: