Ein Besuch bei Iceman Pelle

Am Samstag  war ich mit Bonita und Jacky nach Tornesch gefahren zur Silke und Olis – den Besitzern von Iceman.

Iceman wird auch  Pelle genannt,  weil sein Vorgänger, auch ein Goldie, der die Familie 13 Jahre glücklich machte, Kalle hieß, und ein ähnlicher Name beim neuen Hund macht den Verlust ein Funkchen leichter.

Der Anlaß von meinem Besuch war die Sorge um Bonita. Silke ist eine eingeschworene und erfahrene Homöopathin. Ich habe sie gefragt,  ob sie Bonita nicht helfen könnte.

Bonita bei den Falkenhagens

Bonnie hat schon seit ein paar Jahren chronische Erkältungen verbunden mit Hals- und Mandelentzünden. Das ist vor allem in der kalten Jahreszeit eine Plage. Die Schulmedizin bietet uns nur eine unzureichende Lösung – nämlich mit Medikation, wenn Bonnie mal wieder ihren Hals kriegt. Zwar sind die Arzneimittel pflanzlich und wir müssen jetzt zum Glück nicht mehr zur Antibiotika greifen, aber da Bonnie sich immer sehr quält, ist für mich diese Lösung eigentlich keine. Was Bonita braucht ist eine langfristige Therapie um ihr Immunsystem zu stärken. Und genau das sollte Silke anleiten. Doch dafür brauchte sie eine gründliche Anamnese und den Hund vor Ort.  Deshalb sind wir hingefahren.

Jacky nahm ich auf Wunsch meiner Gastgeber mit-damit sie mit ihrem Cousin richtig spielen kann.

Das wurde ein sehr schöner Nachmittag. Iceman wohnt mit seinen Besitzern in einem schönen Haus mit einem wunderbaren Garten. Schon alleine die Aussicht hat meiner Bonnie mehr als angetan.

Iceman ist echt riesig geworden aber er ist in einer super Verfassung – 100% richtig nicht zu dünn aber auch nicht zu dick-für seine Größe einfach perfekt.  Und er hat sich riesig gefreut uns zu sehen. Jacky war natürlich auch aus dem Häuschen.

Erstmal gab es für die Hunde einen Willkommensnack und dann tobten sie durch Wohnzimmer und Garten während wir uns bei Kaffee und Kuchen unterhielten.

Iceman

Es war sehr schön und sehr gemütlich bei den Falkenhagens. In ihrem Haus muss man sich einfach wohl fühlen.

Bonnie war fasziniert von dem Spielzeug, das Iceman hat. Ich musste aufpassen dass sie nichts zerstört -na ja ein Stöcken hat sie zerkaut aber das dürfte sie.

Jacky war ein wenig zurückhaltend an dem Nachmittag  weil Iceman, der sich so sehr gefreut war, etwas stürmisch und überschwenglich war.

Jacky

Es war aber toll sie zusammen tollen zu sehen und manchmal machte auch Bonnie mit. Es wurde auch viel gebellt – wie immer wenn meine vorlaute Bonita dabei ist. Und natürlich  bellte sie am Meisten.

Es war wirklich eine schöne Zeit und ich hoffe, dass Silke Bonnie langfristig  helfen kann. Nun schluckt Bonnie brav ihre Globulies und ich hoffe, dass sie endlich die ätzenden Entzündungen hinter sich lassen kann.

Ich bin Silke und Olis echt dankbar. Es war toll bei Euch! Danke ! Ich freue mich Ice -Pelle und seine Besitzer am 25.2 bei dem I Treff dabei zu haben!

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.